21.06.2009: Bericht zur Zuchtzulassungsschau (ZZS) und PRT Spezial-Ausstellung (PRT Sp-A)

Bereit zum siebten Mal konnte die LG Baden-Württemberg ihre Zuchtschau auf dem Gelände des „Fasanenhof“ in Hessigheim bei der Familie Schnurr durchführen. Familie Schnurr lässt immer für uns das Festzelt von dem am vorherigen Wochenende stattgefundenen Spargelfest stehen. Wir haben dadurch optimale Bedingungen, ob bei Regen oder Sonnenschein. Die dazugehörende Besenwirtschaft oder der Biergarten hat manchen Teilnehmer länger als vorgesehen verweilen lassen. Nach der Begrüßung durch den komm. 1. Vorsitzenden Gunter Nägele und die Zuchtschauleiterin Isabell Schneiderhan, unterstützt durch ihre Mutter, welche über einige Erfahrung aus dem Teckellager verfügt konnte die Zuchtrichterin Frau Christel Wilhelm (PRTCD) mit der Zuchtzulassungsschau beginnen. Es waren 15 Hunde zur ZZS, 1 Hund zur phänotypischen Beurteilung und 11 Hunde zur Spezialzuchtschau angetreten. Im Anschluss an die Zuchtzulassung bestand die Möglichkeit bei den Tierärzten Frau Dr. Suyanami Mitra und ihrer Tochter Frau Dr. Ina Müller mit Assistenz in extra abgedunkelten Räumlichkeiten die Augen und Patellauntersuchung, sowie der Blutentnahme für die DNA vornehmen zu lassen. Nach Ende der Spezialzuchtschau bedankte sich Gunter Nägele bei der Zuchtschauleiterin Isabell Schneiderhahn, ihrer Mutter als Ringhelfer, der Zuchtrichterin Christel Wilhelm und allen anderen Helfern mit einem Weinpräsent und wünschte eine gute Heimfahrt. Dank auch an Familie Schnurr, verbunden mit der Hoffnung auch in den nächsten Jahren zum „Fasanenhof“ kommen zu dürfen. Einige wenige saßen allerdings noch länger bei angenehmen Temperaturen im Biergarten bei Bier, Wein, Kaffee und Kuchen und genossen das Ende einer wiederum gelungenen Veranstaltung in unendlichen Fachgesprächen um unsere Hunde und die Jagd. Gunter Nägele   Fotos: Silke Frey

Login