3.10.2006: Bauprüfung in Langfurth

Name des Hundes
R/H
Reg. Nr Führer
Preis
Pkt.
Erla vom Lichtenstein
H
05288 Alfred Werner
I
96
Akira vom Altmühltal
H
02723 Heinz Maier
I
95
Anuk vom Hexenfels
R
05289 Michael Frey
I
95
Oliver Twist vom Mahdenwald
R
05064 Josef Kast
I
90
Amanda vom Mädlesstein
H
02751 Peter Treiber
I
85
Abby vom Hexenfels
H
05292 Michael Frey
II
88
Ronja von den Linden
H
05765R Hermann Messelhäuser
II
88
Azora von Altentrüdingen
H
04845 Heinz Maier
II
84
Ares vom Hexenfels
R
05055 Wolfgang Hettler
II
80
Atze vom Hexenfels
R
05291 Hans Firnkorn
III
85
Alpha aus der Wassertruhe
H
05122 Bernd Osterland
III
78
Anka vom Schmidener Feld
H
05077 Klaus Treiber
n.b.
56

Unser Bauprüfung stand unter keinem besonders guten Stern, denn schon am Abend vorher sagte die „nette“ Wetterfrau REGEN, REGEN und REGEN voraus. Das war nicht gelogen, denn es regnete die ganze Zeit und oft suchten wir Schutz unter den mitgebrachten Schirmen und standen dort zusammen, wie die Schafe auf der Weide! Unsere Hunde hatten kein Problem mit dem Dauerregen, sondern fanden diese Witterung bestimmt besser als 30 Grad im Schatten. So hatten wir auch das Glück, dass 11 von 12 angetretenen PRT die Prüfung bestanden haben. Besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle unserer ehemaligen 1. Vorsitzenden Rose Rieger sagen, die als Prüfungsleiterin kurzfristig eingesprungen war. Vielen Dank auch an Günther Olszynski der für unser Verpflegung, die Biergarnituren und die Schirme gesorgt hatte, sowie den Richtern Josef Freytag und Gabi Wirth. Ganz besonderer Dank gebührt auch Erich Scheuerer, denn ohne Ihn und seine tolle Schliefenanlage wäre die Prüfung gar nicht möglich gewesen. Ich glaube im Namen aller angetretenen Hundeführern zu sprechen wenn ich sage: Trotz des schlechten Wetters war es ein wunderschöner Tag, den wir im „roten Ochsen“ bei der Familie Losert in Gerolfingen, gebührend ausklingen lassen konnten. Foto & Text: Silke Frey

Login